Natursteinsanierung und -konservierung

Steinrestaurierung Steinverfestigung Steinrestaurierung mit Spiralankern

Gefügezerstörungen durch Bindemittelabbau, Absanden, Abblättern und Absprengungen sind typische Feuchte- und Verwitterungsschäden an Naturstein und anderen mineralischen Baustoffen – nicht nur an Fassaden.

Verfestigungs- und Konservierungsmaßnahmen bilden daher neben der Steinergänzung eine wesentliche Rolle bei der nachhaltigen Sanierung von Natursteinkonstruktionen.