Seminare / Schulungen

Die Firma Ruberstein bietet auch im Jahr 2018 wieder ein umfangreiches
Seminarprogramm an.

Die Seminare richten sich an bauausführende Fachfirmen, Architekten, Planer und
Sachverständige aus den Bereichen Bauwerkssanierung, Denkmalpflege und Fassadeninstandsetzung.

Wir konnten auch dieses Jahr wieder gute Referenten gewinnen. Die
praxisorientierten Fachvorträge mit ausgezeichnetem theoretischen Hintergrund
finden Sie unten anhängend.

Für Fragen zu den Seminaren oder zur Anmeldung erreichen Sie uns unter
037204/6350, info@ruberstein.de oder per Fax 037204/ 635 21

 

Unsere Tagesseminare 2018:

1. Die fachgerechte, erdberührte Bauwerksabdichtung gemäß der neuen DIN 18533

  • Was hat sich im Vergleich zur vorherigen DIN 18195 geändert. Hierbei wird unter anderem eingegangen auf:
    - Neuordnung der deutschen Abdichtungsnorm
    - Strukturierung der DIN 18533 und 18195
    - Grundsatz der DIN 18533
    - Wassereinwirkungsklassen W1-E W4-E
    - Rissklassen
    - Raumnutzungsklassen

 

Freitag, 26.01.2018 Zeit: 9.30-13.30 Uhr

Ort: Seminarraum Rubersteinwerk GmbH in Lichtenstein

2. Injektionen im Mauerwerk mit zertifizierten Injektionsstoffen

  • Das Seminar befasst sich mit der nachträglichen Mauerwerkssperre durch zertifizierte Injektionsstoffe, wie Silicon Microemulsion und Injektionscreme

 

Freitag, 02.02.2018 Zeit: 9.30-13.30 Uhr

Ort: Seminarraum Rubersteinwerk GmbH in Lichtenstein

3. Risse im Mauerwerk - fachgerecht bewerten und sanieren

  • Egal ob im Ziegelmauerwerk oder im Natursteinmauerwerk, Risse können überall auftreten und stellen nicht nur eine optische Beeinträchtigung dar, sondern können auch die Standsicherheit des Bauwerkes beeinflussen. Ein einfaches zuspachteln der Risse ist hier oftmals ungenügend. Das Seminar soll Aufschluss geben über die Rissursachen und die verschiedenen Sanierungsmöglichkeiten mit dem Spiralankersystem.

 

Freitag, 09.02.2018 Zeit: 9.30-13.30 Uhr

Ort: Seminarraum Rubersteinwerk GmbH in Lichtenstein