Hydrophobierung

M 79

M 79

lösemittelfreies Konzentrat aus Silanen und Alkoxysiloxanen zur Hydrophobierung saugender mineralischer Baustoffe wie Putz, Ziegel, Kalksandstein sowie Flächen mit mineralischen Farbanstrichen

  • umweltfreundlich, weil lösemittelfrei
  • sehr hohe Alkalibeständigkeit
  • klebfreie und farblose Auftrocknung
  • hohe Gasdurchlässigkeit, da keine Filmbildung
  • VOC-frei

Farbe: transparent

Konzentrat mit Wasser 1:7 bis 1:9 verdünnen

Verbrauch Konzentrat:

Beton                0,03 - 0,06 kg/m²
Putz                  0,06 - 0,13 kg/m²
Kalksandstein   0,05 - 0,09 kg/m²
Ziegelmauer     0,05 - 0,25 kg/m²

Objektspezifischen Imprägniermittelbedarf an Versuchsflächen ermitteln!

InhaltGebindeArt.-Nr.
1kgWeithalsflasche2006

5kgKanister20052

10kgKanister20051

20kgKanister2005

290 - Hydrophobierungsmittel

290 - Hydrophobierungsmittel

lösemittelhaltiges, anwendungsfertiges Produkt zur Hydrophobierung von porösen, saugfähigen, mineralischen Baustoffen (auch mit höherer Alkalität) wie Beton, Ziegel, Kalksandstein, mineralische Putze, Gasbeton sowie Natur- und Kunststeine

  • sehr gutes Eindringvermögen
  • sehr hohe Alkalibeständigkeit
  • klebfreie und farblose Auftrocknung
  • hohe Gasdurchlässigkeit, da keine Filmbildung

Farbe: transparent

Verbrauch anwendungsfertig:

Beton                              0,25 - 0,5 l / m²
Mineralputze                     0,5 - 1,0 l / m²
Kalksandstein                   0,4 - 0,7 l / m²
Ziegelmauerwerk              0,4 - 2,0 l / m²
Gasbeton                           0,5 -2,0 l / m²
Zementfaserplatten           0,1 - 0,3 l / m²
Natur- und Kunststeine   0,05 - 3,0 l / m²

Objektspezifischen Imprägniermittelbedarf an Versuchsflächen ermitteln!

InhaltGebindeArt.-Nr.
5lKanister20401

10lKanister20402

20lKanister2040

200lFass2240

B1701

B1701

lösemittelfreies, anwendungsfertiges Produkt zur hydrophobierenden Grundierung und Imprägnierung von Beton und Stahlbeton

empfohlen für Brücken-, Straßen- und Hochbau

  • ausgezeichnetes Eindringvermögen
  • Wasserdampfdurchlässigkeit des Baustoffes wird kaum beenträchtigt
  • drastische Reduzierung der Chlorid- und Wasseraufnahme von Beton
  • Verringerung des Masseverlustes von Beton nach Frost-Tau-Beanspruchung
  • hohe Beständigkeit gegen Alkalien
  • geringe Flüchtigkeit
  • gute Anstrichhaftung

Farbe: transparent

Verbrauch: ca. 0,2-0,4 l/m² bei einer Eindringtiefe von ≥10 mm

Wirkstoffgehalt 99%

BASt ehemals eingetragen in der BASt-Liste

InhaltGebindeArt.-Nr.
10lKanister20431

20lKanister20432

200lFass22433

Holz-Hydrophobierung

Holz-Hydrophobierung

lösemittelfreies Konzentrat zur hydrophobierenden Imprägnierung von Holz

auch als Additiv für wasserverdünnbare Holzbeschichtungen/ -lasuren

Wirkstoff: Siliconharz

  • umweltfreundlich, lösemittelfrei, wasserbasierend
  • klebfreie und farblose Auftrocknung
  • dauerhafter Abperleffekt (Wirkung nach ca. 10 Tagen)
  • drastische Reduktion der kapillaren Wasseraufnahme von Holz, insbesondere nach Bewitterung
  • Minimierung aller durch Wasseraufnahme verursachter Holzschäden
  • bewährter Wasserschutz für bis zu 17 Jahren
  • hohe Gasdurchlässigkeit, da keine Filmbildung
  • schützt nicht gegen Vergrauung von Holz

Farbe: transparent

Verbrauch:

je nach Saugfähigkeit des Holzes z.B. 1l Konzentrat verdünnt mit 9l Wasser reicht für ca. 130-160m² (Sprühverfahren)

Bedarf an Versuchsflächen ermitteln!

InhaltGebindeArt.-Nr.
1lWeithalsflasche20471

5lKanister20473