Injektionscreme

Die 2-Phasen-Injektion beim Creme-Inject-Verfahren CIV

1. Phase = druckloses Füllen mittels CIV-Lanze in Bohrlöcher

2. Phase = Nachinjektion mittels CIV-Adapter bei maximal 2 bar

                (ca. +30% Materialreserve für maximale Funktionssicherheit)

Creme Inject

Creme Inject

Ruberstein® Creme Inject wird als Injektionsmittel zur Beseitigung aufsteigender Feuchtigkeit in Gebäudemauerwerken verwendet.

Verbrauch je lfm z.B.

24er MW ca. 400ml + 10% Materialreserve

36er MW ca. 620ml + 10% Materialreserve

 

Wirkstoffgehalt 80%

InhaltGebindeArt.-Nr.
5lEimer20451
16lEimer20452
CIV-Pistole mit Lanze

CIV-Pistole mit Lanze

Zur Verfüllung von Creme Inject in die vorbereiteten Bohrlöcher

Druckgerät erforderlich

InhaltGebindeArt.-Nr.
1Stück91110
CIV-Adapter-Set

CIV-Adapter-Set

Zur Nachinjektion von Creme Inject in bereits verfüllte Bohrlöcher

Anschluss an CIV-Pistole

InhaltGebindeArt.-Nr.
1Adapter mit 3 Düsen91120